Dienstag, 27. Dezember 2016

Garnelen und Lachs mit Kartoffel-Spinat-Püree

Ingwer gibt diesem Kartoffel-Spinat-Püree den letzten Pfiff. Das Rezept hat viel Text, man muss ein bisschen wuseln, aber im Prinzip ist es unkompliziert zuzubereiten. Nur mal ein bisschen hin- und herschieben. Varoma auf, Varoma ab, zur Seite stellen, wieder draufstellen. So geht's ...→

Garnelen 250 g
Lachs 2 Stücke

Zutaten für die Soße
20 g Zitronensaft
1 EL Honig
30 g Sojasoße
1 TL Sambal Olek
1 TL Senf

Spinatkartoffeln
800 g Wasser
700 g Kartoffeln
200 g Blattspinat
ca. 10 g Ingwer in dünne Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe
30 g Sonnenblumenöl
200 g Milch
1 TL Salz
bisschen Pfeffer

Varoma-Einlege-Boden mit Backpapier auslegen. Belüftungsschlitze freilassen.
Zur Seite stellen.

Marinade
Petersilie im Topf zerkleinern.
Zutaten für die Soße hinzugeben.
Ein paar Sekunden vermengen.
Lachs und Shrimps in eine Schüssel geben. Mit der Marinade bedecken.
Zur Seite stellen.

Für die Spinatkartoffeln den Topf mit dem Wasser befüllen.
Deckel drauf.
Varoma-Behälter aufsetzen.
Geschälte und in kleine Stücke geschnittene Kartoffeln in den Varoma geben.
Die Kartoffeln werden vorgegart:
20 Minuten. Varoma. Stufe 1.
Danach den Varoma zur Seite stellen.
Gareinsatz einhängen.
Aufgetauten Spinat reingeben.
Varomabehälter wieder aufsetzen.
Einlegeboden drauf und jetzt den Lachs drauf legen.
Auch ein bisschen Sud kann mit dabei sein.
Deckel drauf und insgesamt weitere 20 Minuten garen.
Nach 10 Minuten Garzeit die Garnelen dazugeben
und weiter mit Varoma. Stufe 1.

Dann den Varoma abnehmen.
Mit dem Spatel das Garkörbchen rausnehmen.
Das Wasser aus dem Topf wegschütten.
Ingwer und Knoblauch in den Topf geben und zerkleinern.
Mit dem Spatel nach unten schieben.
30 g Sonnenblumenöl hinzugeben.
2 Minuten Varoma. Stufe 1.
Danach in den Topf geben:
Kartoffeln.
Spinat.
Milch.
Pfeffer.
Salz.
10 Sek. Linkslauf. Stufe 3.

Geschafft!

Den Spinat-Püree habe ich nachgesalzen.
Ich habe gehackten Spinat genommen, weil ich den gerade im Gefrierschrank hatte. Hat gut damit geklappt.

Ein schönes Gericht, das uns sehr gut geschmeckt hat.