Sonntag, 7. Februar 2016

Spagetti mit Schinken

Kurz und schmerzlos. Nudeln kochen. 1 Becher Sahne erhitzen, würzen nach Gusto. Knoblauch noch hinzu und in die erhitzte Sahne zügig 1 Eigelb unterschlagen. Kleingeschnittenen gekochten Schinken dazugeben. Die gekochten Spagetti kommen dann in die Sahnesoße. Hab' noch ein bisschen Parmesan und Petersilie drüber gestreut. Fertig. Lecker.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen