Samstag, 24. Oktober 2015

Mozzarella-Schafskäse-Creme + Ofenkartoffeln


Ein einfaches schnelles Gericht. Sehr sättigend, die Creme ist sehr würzig.
Ofenkartoffeln-Marinade:
  • 2 Zweige Rosmarin (oder 2 – 3 TL getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Olivenöl
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • und 2 TL Salz miteinander vermengen.
  • 1,5 kg-Pfannen-Kartoffeln in eine Auflaufform geben und die Marinade drübergeben. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten gar werden lassen (Stäbchenprobe). Das Öl verbleibt später in der Form. Es bleibt nicht viel an der Kartoffel haften.
Mozarella-Schafskäse-Creme:
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie (jeweils gezupft) kleinhacken.
    200 g Schafskäse ganz kleinkrümeln und 1 Kugel Mozzarella (auch ganz klein gezupft) und 150 g Naturjoghurt in der Küchenmaschine pürieren. Es müsste bestimmt auch mit einem Schneebesenaufsatz funktionieren. Besser ist aber ein Aufsatz mit Messern oder ein Stabmixer. 
  • Würzen mit Pfeffer, Salz, Paprika, 1/2 TL Kräuter der Provence.
Für Vegetarier ein vollwertiges Gericht. Fleischesser bekommen ein Stück Kurzgebratenes hinzu.